Strandresidenz Kühlungsborn | Tel.: +49 38293 432829

Ferienwohnung „Ut de Franzosentid“ (Whg. Nr. 4)

Ihre Buchung
Anreise
Nächte
Abreise
Zimmer
Zimmer 1
Personen
Kinder

Ferienwohnung „Ut de Franzosentid“ (Whg. Nr. 4)

Ab$390,00 / Nächte
Betten2 Doppelbett
Max Personen4
AusblickStrand & Hafen
Größe130 qm
WLANinklusive
BrötchenserviceJa
Tiefgarageinklusive

Exklusive Ferienwohnung mit Meerblick

Grandiose Ferienwohnung mit Meerblick, von früh bis spät. Sonne und Meer, soweit das Auge reicht: Hier liegt Ihnen nicht nur das Strandleben zu Füßen. Dank unverbautem Panoramablick können Sie das himmlische Farbenspiel der auf- und untergehenden Sonne in all seiner Schönheit genießen. Oder das bunte Treiben im Yachhafen und den Schiffsverkehr am Horizont – sommers wie winters. Ein Lieblingsplatz auch hier: der kuschelige Maxi-Sessel für Vorleser und Lauscher. Für alle die lieber in die Ferne schauen, steht ein super Fernglas bereit. Freie Aussicht bis zum Horizont.

Details & Kombinationen

Wohnung 4 = 130 qm

  • 1 Wohnzimmer mit offener Küche
  • 2 Schlafzimmer (4 Betten)
  • 1 Bad mit Dusche
  • 1 Bad mit großer Wanne
  • 1 vorhandenes Babybett kann ggf. in einem Schlafzimmer dazugestellt werden
  • Festpreis pauschal je Nacht:
    390 EUR
  • Buchungsanfrage

Wohnung 4 mit zusätzlichem Kinder-Schlafzimmer = 143 qm

  • 1 Wohnzimmer mit offener Küche
  • 2 Schlafzimmer (4 Betten)
  • 1 Kinder-Schlafzimmer (2 Betten = stabiles Etagenbett)
  • 1 Bad mit Dusche
  • 1 Bad mit großer Wanne
  • 1 vorhandenes Babybett kann ggf. in einem Schlafzimmer dazugestellt werden
  • Festpreis pauschal je Nacht:
    440 EUR
  • Buchungsanfrage

Kombination der Wohnungen 4 + 5 = 206 qm

  • 2 Wohnzimmer mit offener Küche
  • 3 Schlafzimmer (6 Betten)
  • 1 Kinder-Schlafzimmer (2 Betten = stabiles Etagenbett)
  • 3 Bäder (2 Bäder mit Duschen, 1 Bad mit großer Wanne)
  • 1 vorhandenes Babybett kann ggf. in einem Schlafzimmer dazugestellt werden
  • Festpreis pauschal je Nacht:
    650 EUR
  • Buchungsanfrage

Ut de Franzosentid

Der Name der Wohnung nimmt, wie alle Wohnungen unseres Hauses, Bezug auf ein Werk des Mecklenburger Heimatdichters Fritz Reuter (1810-1874). Das Werk „Ut de Franzosentid“ (hochdeutsch: „Aus der Franzosenzeit“) erschien erstmals 1859 und schildert Ereignisse, wie sie sich ähnlich während der französischen Besatzungszeit 1813 in Reuters Heimat während seiner Kindheit ereignet haben können.